ColorLogics Innovationen und Unternehmenswerte schaffen eine nachhaltige Zukunft

Die Unternehmenswerte der ColorLogic GmbH basieren auf einer einfachen Idee – dem Schutz der Umwelt und der Unterstützung unserer globalen Gemeinschaft. Um eine nachhaltige Veränderung zu erzielen, braucht es Engagement und Zusammenarbeit. Wir leisten unseren Beitrag, indem wir unsere Leidenschaft für Innovation und unser technisches Know-how einsetzen, um die Farbmanagementbranche und damit unsere Welt zu verändern.

Unsere Inspiration

Eine unserer ersten Inspirationen für die Entwicklung fortschrittlicher Farbmanagement-Software war es, die Effizienz zu erhöhen und die Abfallmengen in der Druckindustrie zu reduzieren. Unsere Software hilft den Anwendern, bereits vor der Ausgabe eines Druckauftrags das Ergebnis zu kennen. Das spart Zeit, verkürzt den Druckprozess und reduziert damit den Verbrauch von Papier und Farbe. Unsere Technologie beinhaltet außerdem umweltfreundliche Funktionen wie SaveInk, um den Farbverbrauch zu minimieren. Unser fortschrittlicher Workflow hilft unseren Geschäftskunden, ihre Produkte zu verbessern und ihr Bestreben in Hinblick auf eine nachhaltige Zukunft umzusetzen.

In unseren Räumen und darüber hinaus

Der Schutz unserer Umwelt und die Schonung unserer Ressourcen betreffen sowohl den ColorLogic-Hauptsitz in Deutschland als auch das Partnerunternehmen CrossXColor, Inc. in den USA. Programmierbare Thermostate, Video- und Telefonkonferenzen anstelle von Geschäftsreisen und das Führen eines papierlosen Büros sind nur einige der realisierten Maßnahmen zur Verbesserung der Energieeffizienz. Wir sind konsequente Recycler und verwenden ausschließlich wiederverwendbare Teller, Geschirr und Handtücher. Wenn sich Abfälle nicht vermeiden oder reduzieren lassen, verwenden wir recycelbare Produkte.

Umwelt

Für ein globales Unternehmen sind Reisen teilweise unvermeidlich. In unserem Bestreben, klimaneutral zu agieren, hat sich ColorLogic der gemeinnützigen Organisation atmosfair angeschlossen, die durch die Förderung, Entwicklung und Finanzierung erneuerbarer Energien in über 15 Ländern weltweit aktiv zur CO₂-Minderung beiträgt. Für alle Geschäftsreisen, sei es mit dem Flugzeug, der Bahn oder den täglichen Fahrten zur Arbeit mit dem Auto, spendet ColorLogic zu diesem Zweck den Betrag ihrer CO₂-Nutzung.

“Nachhaltigkeit ist ein wesentlicher Bestandteil unseres Handelns. Dies zeigt sich in unserem Engagement zur Optimierung des Farbmanagements, um so die Abfallmenge zu reduzieren. Als Innovator in der Druckindustrie ist dies unsere Verantwortung, nicht nur gegenüber unseren Kunden, sondern auch gegenüber unserer Umwelt.
Als umweltfreundliches Unternehmen haben wir die Möglichkeit, etwas Neues zu entwickeln, zu gestalten und zu inspirieren. Nachhaltigkeit zu erreichen, erfordert von jedem etwas, jeden Tag. Das ist gut für den Kunden, gut für das Geschäft und gut für unsere Umwelt.”
– Barbara Braun-Metz, Geschäftsführerin, ColorLogic GmbH

Bildung

Auch Bildung ist wichtig. ColorLogic hat ihre Farbmanagement-Technologie für verschiedene qualifizierte Hochschulen, die sich auf die Druckindustrie spezialisiert haben, zugänglich gemacht. Außerdem wurden Spenden zur Unterstützung lokaler Bildungsveranstaltungen und Institutionen wie beispielsweise dem New College of Florida geleistet.

Unterstützung der Gemeinschaft

ColorLogic und CrossXColor unterstützen nicht nur den Umweltschutz, sondern auch seit vielen Jahren unsere globale Gemeinschaft. Nach Naturkatastrophen helfen wir mit Spenden an humanitäre Organisationen wie z. B. United Way und das Deutsche Rote Kreuz, die sich beide für Hilfsmaßnahmen und den Wiederaufbau von Katastrophengebieten einsetzen.

Natur und Tierwelt

ColorLogic und CrossXColor sind leidenschaftliche und engagierte Unterstützer des World Wildlife Fund (WWF), einer gemeinnützigen Organisation, die sich für den Erhalt der Wildnis, die Rettung gefährdeter Arten und die Verringerung der menschlichen Auswirkungen auf die Umwelt einsetzt. Diese Werte sind uns sehr wichtig und deshalb unterstützen wir den WWF seit 2007 mit regelmäßigen Spenden.

Wen wir unterstützen