ColorLogic ERFAHRUNGSBERICHTE

Profilieren und Optimieren mit ColorLogic bei der alprinta GmbH

ColorLogic, GmbH

24 February 2011

2011 hatte ColorLogic den Betatest ihrer Profilierungslösung CoPrA 2 durchgeführt. Bereits die erste Betaversion hat die am Test teilnehmenden Firmen positiv überzeugt. Lesen Sie dazu den Erfahrungsbericht von Jan Lukat von der alprinta GmbH…

Die alprinta GmbH mit Sitz in Leverkusen ist seit über 30 Jahren sehr erfolgreich in der Print- und Displayherstellung tätig. Zu den Kernkompetenzen gehören Digital- und Siebdruck, sowie Werbetechnik, Displaybau, UV-Offset und eine umfangreichen Logistik. Im Bereich plakative Werbung zählt alprinta zu den Marktführern.

Ein attraktives Preis-Leistungsverhältnis für hochwertige Produkte und eine große Zuverlässigkeit sind die wichtigsten Ziele des Unternehmens. Deshalb ist es besonders wichtig, dass die Druckqualität möglichst optimal und konstant ist. Für diesen Zweck investierte Jan Lukat, Leiter der Druckvorstufe bei alprinta, schon frühzeitig in die ColorLogic Farbtechnologie. Erfolgreich wurde mit CoLiPri und CoPrA die druckbare Reproduktion von Farbe auf die unterschiedlichen Druckverfahren umgesetzt und mit DocBees-Reprofiler verbessert. Die Analyse und Korrektur der Messdaten mit dem neuen Werkzeug ColorAnt sowie der fortschrittlichen Profilierung mit CoPrA 2.0 erlauben eine zielführende Arbeitsweise.

Jan Lukat sagt: “Man hat das Gefühl an jedem Schräubchen im Getriebe drehen zu können und endlich passiert genau das, was man sich schon immer gewünscht hat.”

Besonders die neuen Funktionalitäten von CoPrA 2.0, wie z.B. die Eingabe der Abmusterungs-Lichtart und die manuellen Eingabemöglichkeit des Schwarzpunktes unabhängig vom Gesamtfarbauftrag, stoßen auf wahre Begeisterung.

Und so bestätigt Jan Lukat: “Endlich waren wir in der Lage den Kundenwünschen gerecht zu werden. Zum Beispiel bat ein Filialist für Fashionfotos die Abmusterung vor Ort unter den dort herrschenden Lichtbedingungen durchzuführen. Mit CoPrA 2.0 kein Problem! Die Druckproduktion gestaltete sich etwas schwierig, da wir die gewünschte Beleuchtung für die Prozesskontrolle nicht nachstellen konnten, aber das Vertrauen in die Farbtechnologie von ColorLogic hat sich bewährt. Die Steuerung der Farbe insbesondere eines neutralen Grauverlaufes sind in der heutigen Zeit des Digitaldruckes ein Muss. Selbst bei weniger hochaufgelösten Produktionsmaschinen, die bis zu 400 Quadratmeter pro Stunde drucken, sind wir nun in der Lage eine gleichbleibende, hohe Qualität zu leisten und Schwankungen schnell auszugleichen. Ich bin schon gespannt was als Nächstes von den Profis von ColorLogic revolutioniert wird.”

ERFAHRUNGSBERICHTE

DeviceLink-Profile bei der ADDON Gruppe

Unter dem Dach der ADDON Gruppe arbeiten ca. 40 Mitarbeiter, aufgeteilt in die ADDON Technical Solutions, Jung Produktion und die Firma Zeitgeist mit Standorten in Düsseldorf, Köln und Stuttgart.

mehr lesen

Farbserver ZePrA im Einsatz bei Gennaro Marfucci

Gennaro Marfucci bietet Lösungen für DTP, Farbe und Druck 
und arbeitet mit ZePrA, einer Lösung aus dem Hause ColorLogic.
Gennaro Marfucci ist Mediengestalter für Digital- und Printmedien und geprüfter Medienproduktioner.

mehr lesen

Wir sind ein unabhängiges Technologie-unternehmen, das enge und produktive Beziehungen zwischen Partnern, Kunden und Team pflegt

ColorLogic GmbH
Robberskamp 40
D-48432 Rheine

Telefon: +49 (0)5971 401016-0
Telefax: +49 (0)5971 401016-6
E-Mail: info@colorlogic.de

HRB 4846, AG Rheine
USt.-IdNr. DE 813 427 221
Geschäftsführer: Barbara Braun-Metz, Thorsten Braun

Planung und Realisierung der Website:

CrossXColor.com